Ausrüstung

Motor Schubkarre


Motorisierte Schubkarren


Motorisierte Schubkarren sind ein nützliches Werkzeug für zahlreiche Arbeitstätigkeiten: Auf einer Baustelle, auf einem Weinberg oder in einem Garten, können sie in engen und engen Räumen eingesetzt werden, auf die mit anderen größeren Systemen kein Zugriff möglich ist. Die Motoren, mit denen sie betrieben werden, können elektrische Motoren mit wiederaufladbaren Batterien oder Benzinmotoren sein, die mit Benzin oder Diesel betrieben werden. Mittel eher einfach zu bedienen, auch angesichts der niedrigen Geschwindigkeiten, die gerade in den Einradversionen erreicht werden, sind motorisierte Schubkarren ein Mittel für jedermann. Ausgestattet mit einer Box in der klassischen Form der Schubkarre, mit Metall- oder Holzplattformen ohne Seitenwände oder mit rechteckigen Boxen für alle Bedürfnisse. Die Kisten werden zum Teil manuell, zum anderen hydraulisch aufgeklappt und haben unterschiedliche Formen und Größen.

Die Motoren




Die motorisierten Schubkarren werden von Elektromotoren angetrieben und verwenden wiederaufladbare Batterien mit einer Betriebsspannung von 24 oder 48 Volt, die eine Reichweite von etwa 30 Kilometern gewährleisten. In vielen Fällen aktualisiert eine Anzeige den Benutzer in Echtzeit über die Restladung.Die Verbrennungsmotoren verfügen über Benzin- oder Dieselkraftstoffzuführungen mit einer maximalen Leistung von 1 bis 10 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt im Vorwärtsgang bei 5 km / h und im Rückwärtsgang bei 3 km / h. Die Kraftübertragung vom Getriebe auf die Räder erfolgt über mechanische, manuelle oder halbautomatische Getriebe. Bei diesem Instrument sind ähnlich wie bei dem traditionellen Instrument die Bedienelemente an den Bügelgriffen angebracht, während die Raupenversionen mit einem Lenker ausgestattet sind, am Beispiel von Kreiselgrubbern.

Einsatzgebiete



die motorisierte Schubkarre kann in vielen Bereichen und für verschiedene Aufgaben eingesetzt werden. Natürlich bleibt wie bei seiner "menschlichen" Traktionsschwester die Hauptaufgabe, kleine und mittlere Lasten zu transportieren (einige Modelle von Kettenschubkarren haben eine Nutzlast von 800 kg). Der Motor dient dazu, die Ermüdung des Bedieners zu verringern, der nur fahren und, auf Einradversionen beschränkt, einen kleinen Teil des Gewichts des transportierten Materials tragen muss. Im Bauwesen ist es in der Standard-Box-Version sehr nützlich, um Sand zu transportieren, während es in der Tracked-Box-Version zum Bewegen von Säcken, Ziegeln oder anderen Materialien verwendet wird. In der Landwirtschaft eignet es sich zum Bewegen von Erde, Mist, Holz.

Motorisierte Schubkarre: Ausrüstung für besondere Zwecke



Motorisierte Schubkarren sind ein Mittel, um die Vielseitigkeit zur Existenzberechtigung zu machen. Mit technischen Neuerungen hat dieses Medium die reine Bedeutung des Begriffs Schubkarre verfälscht, da es insbesondere in den Crawler-Versionen zahlreiche Installationen gibt, die mit diesem Begriff bisher nur den Namen gemeinsam haben. Natürlich zum Wohle derer, die es nutzen. Gestärkt durch modernste technische Lösungen ist dieses Instrument heute in Versionen mit Frontladeschaufel erhältlich. Mit ein paar einfachen Handgriffen kann es in einen Betonmischer verwandelt werden. Durch Hinzufügen eines Fasswagens auf dem Boden wird es zu einem kleinen Unkrautbekämpfungsmittel oder einer Pestizidbehandlung für den Garten oder Gemüsegarten. Ganz zu schweigen von den Ausführungen mit Frontplanierern, Baggern, Grabwerkzeugen und Gabeln zum Anheben der Gabeln.

Video: Motorschubkarre mieten - Muck Truck Bedienung (Juli 2020).