Auch

Mimulus Bach Blumen


Der Mimulus in der Natur


Mimulus guttatus ist in Italien als Mimolo giallo bekannt und gehört zur Familie der Scrofulariacee. Es stammt aus den Rocky Mountains in Nordamerika und wurde im frühen neunzehnten Jahrhundert nach Europa importiert. Es ist eine mehrjährige strauchige Pflanze, die in feuchten und kalten Umgebungen entlang von Bächen, Teichen und Kanälen und sumpfigen Gebieten wächst. Der Name der Blume kommt vom lateinischen "mimus" ("Pantomime", "Schauspieler"), weil die Krone einer Theatermaske ähnelt; "guttatus" bezieht sich stattdessen auf das Vorhandensein von Flecken, die Tropfen ähneln (guttae). Seine großen Blüten, ähnlich der Bocche di Leone, blühen im Sommer, sind gelb und haben kleine rote Flecken. Die Krone ist in zwei gegenüberliegende Lappen unterteilt: der obere ist zweizählig, während der untere dreizählig ist und an der Basis zwei Vorsprünge aufweist. Die Kombination dieser beiden lebendigen und kontrastreichen Farben wird sehr geschätzt: Mit den Pflanzen, die eine durchschnittliche Höhe von 30 cm erreichen, können farbige Ränder in Gärten erzeugt werden. Hinzu kommt die Verwendung im homöopathischen Bereich, um die gleichnamige Essenz von Bachblüten zu erhalten.

Der Mimulus: die erste Bachblüte




Edward Bach hatte erkannt, dass seine medizinischen Kollegen eher dazu neigten, die Krankheit zu heilen, als den Patienten, der vor ihnen stand, wirklich zu verstehen. Aus diesem Grund arbeitete er hart daran, die wichtigsten menschlichen Persönlichkeiten zu erkennen und die grundlegenden Blumen zu bestimmen, mit denen sie behandelt werden sollten. Der Mimulus war die erste identifizierte Blume, die das Gleichgewicht der Angst wiederherstellte. In seinem Buch "Die zwölf Heiler und andere Heilmittel" schrieb Bach: "Der Mimulus wird für die Ängste verwendet, die durch die Gefahren der Welt verursacht werden: Krankheiten, Schmerzen, Unfälle, Armut, Dunkelheit, Einsamkeit, Pech, alltägliche Ängste. Menschen, die darunter leiden, verbergen eifersüchtig ihre Ängste, reden nicht bereitwillig mit anderen darüber ". Bach theoretisierte ein sehr einfaches Heilsystem mit völlig natürlichen Mitteln. Um die Essenz von Mimulus zuzubereiten, wird die Methode der Solarisation angewendet, die darin besteht, die Blütenstände in einen transparenten Glasbehälter zu legen, der mit Quellwasser gefüllt ist und drei Stunden lang direktem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Dazu wird Brandy gegeben.

Erkenne die durch Angst verursachten Störungen



Angst ist ein negativer Geisteszustand, der Menschen unterschiedlich beeinflusst. Es gibt Menschen, die unter Phobien und den konkreten Ängsten des Alltags leiden, wie Tierangst, Wasser, Dunkelheit, schwierige Situationen (Tests, Untersuchungen, Krankheiten usw.), Einsamkeit Betroffen sind auch Menschen, die empfindlich auf Übermaß reagieren (z. B. laute Geräusche, starkes Licht, Kälte, Sonne usw.), aber auch schüchterne, unsichere und unentschlossene Menschen, die durch Angstzustände blockiert sind. Darüber hinaus gibt es alle, die an Störungen leiden, die mit einem Zustand kontinuierlicher emotionaler Anspannung verbunden sein können, der sich in Rötung, Herzklopfen, Stottern und starkem Schwitzen äußert Es handelt sich auch um andere angstbezogene Erkrankungen wie Dermatitis, Heiserkeit, Asthma und Allergien.

Mimulus bach flowers: Der Mimulus



Der Mimulus ist ein Mittel, das Stärke, Sicherheit und innere Ruhe verleiht. Um sich der Welt zu öffnen, ist Selbstbeherrschung, Selbstironie und Gelassenheit unabdingbar.Um sich mit der Homöopathie erfolgreich zu heilen, ist eine persönliche Veranlagung zur Heilung sowie eine konstante und regelmäßige Einnahme des Präparats in Tropfen unabdingbar : Bachblüten werden an mindestens zwanzig aufeinander folgenden Tagen oral eingenommen. Die Tropfen - vier, die viermal täglich eingenommen werden - sollten nicht sofort geschluckt, sondern etwa eine Minute lang im Mund aufbewahrt werden, um die Aufnahme durch den Körper zu beschleunigen.Bachblüten sind ungiftig, daher ist der Mimulus die perfekte Lösung Nicht nur für Erwachsene und ältere Menschen, sondern auch für Kinder und Kleinkinder (zwei Tropfen in der Flasche, um die Angst vor Dunkelheit, plötzlichen Bewegungen oder plötzlichen Geräuschen zu überwinden). Das Präparat kann auch von Personen verwendet werden, die keine wirklich beängstigende Persönlichkeit haben, um bestimmte Momente im Leben zu überwinden.

Video: Bachblüte Mimulus oder Gauklerblume (Juli 2020).